Dieser Kurs, bereitgestellt durch die Stanford School of Humanities und betreut von Thomas Schultz, bietet eine Einführung zum Klavierschaffen Arnold Schönbergs.

Der Kurs bietet eine Einführung zum Klavierschaffen Arnold Schönbergs (Drei Klavierstücke op. 11, Sechs kleine Klavierstücke op. 19, Fünf Klavierstücke op. 23, Suite für Klavier op. 25 und die Klavierstücke op. 33a & b). Schönbergs Klavierwerke sind Fenster zur kompositorischen Entwicklung des Komponisten über sein gesamtes Schaffen. Teilnehmer können seinem Weg von der Spätromantik zur Zwölftonmethode folgen, einer der zentralen Techniken der klassischen Musik des 20. Jahrhunderts.

The New World of Arnold Schönberg's Piano Music – Anmeldung zum Online Course

 

Diese Website verwendet Cookies, um eine optimale und vollständige Nutzung der Inhalte zu ermöglichen. 
>> Informationen über Cookies und Datenschutz